Auslandsstudium ja - aber nicht ohne Sprachkenntnisse

Im Ausland studieren - das ist wohl einer der Träume, die viele Studenten träumen. Allerdings sollten sie im Vorfeld auch die Sprache lernen. Bekannt und beliebt ist beispielsweise die spanische Stadt Barcelona, in der ein Auslandssemester absolviert werden kann. Allerdings empfiehlt es sich, den kommenden Urlaub zu nutzen. Dann kann man Spanisch lernen in Spanien. Überdies eignet sich der kurze Urlaub auch optimal, um beispielsweise erste Infos über die Stadt des Auslandsstudiums einzuholen. Dabei können Szeneviertel erkundet, passende Unterkünfte gesucht und natürlich genauso die vielen Straßencafés getestet werden.

Sprachkurse in Deutschland bringen wenig

Wer die Chance hat, einen Sprachkurs Malaga zu absolvieren, sollte diese vor dem Auslandssemester in Spanien unbedingt nutzen. Denn Sprachkurse werden zwar auch hierzulande reichlich geboten, doch finden sie meist nur ein oder zwei Mal pro Woche statt. Außerdem stellt es sich häufig als Problem dar, dass man in Deutschland nur ein Spanisch mit deutschem Dialekt lernen kann. Das führt nicht automatisch dazu, dass man die Spanier direkt vor Ort versteht.

Insofern ist es stets besser, wenn man Angebote für das Spanisch lernen in Spanien nutzt. Hier kann im ganz alltäglichen Leben die spanische Sprache erlernt werden, was dazu führt, dass selbst Dialekte der Einheimischen mit erlernt werden.

Viele Vorlesungen auf Spanisch

Zudem kann ein Sprachkurs Malaga oder anderswo in Spanien dabei helfen, dem Unterricht besser zu folgen. Wer sich nämlich für das Auslandssemester in Spanien entscheidet, muss damit rechnen, dass die Vorlesungen in der Landessprache gehalten werden. Das erscheint auf den ersten Blick sehr kompliziert, wer aber zuvor den Spanienurlaub genutzt hat, um Spanisch zu lernen, der kann von diesen Erkenntnissen profitieren.

Wichtig ist zudem, dass einige Fachbegriffe der eigenen Studienrichtung geläufig sind. Diese müssen leider zu Hause geübt werden, da sie selbst beim Urlaub in Spanien nicht allzu häufig fallen werden.

ähnliche Beiträge:

Comments are closed.