Sednaya und Maalula

Die Schlucht von Maalula

Die Schlucht von Maalula

Auf dem Weg von Damaskus in Richtung Homs liegen zwei kleine Städtchen die man, wenn man mal in der Nähe ist keinesfalls unbesucht lassen sollte. Sednaya und Maalula sind zwei traditionell christlich geprägte Dörfer in denen immer noch Aramäisch gesprochen wird, jene Sprache die auch von Jesus gesprochen wurde. Am beeindrucktesten an diesen Orten ist wahrscheinlich das Kloster Mar Thekla in Maalula, welches in den Fels gebaut wurde. Neben zahlreichen Kirchen die wir besichtigten gab es dann auch noch eine kleine Schlucht zu bewundern bevor es wieder in Richtung Homs ging.
Die Kirche in Sednaya

Die Kirche in Sednaya


Ferienhaus Toskana

ähnliche Beiträge:

Tags: , , , , ,

Comments are closed.